Mallorca alles inklusive
  Alaro
 

Alaro 


Größere Kartenansicht 

Sie sind auf der Suche nach einem typisch mallorquinischen Ort? Dann sind Sie in dem kleinen Dörfchen Alaro genau richtig angekommen. Seinen Ursprung hat das Örtchen vom muslimischen Dorf Oloron. Erstmalig schriftlich erwähnt wurde Alaro im 13. Jhdt. Die Frauen nennen sich nicht ohne einen gewissen Stolz Alaronera und die Männer Alaroner. Herzliche Menschen mit einem freundlichem Wesen haben wir kennen gelernt. Es lohnt sich also hier oder in der Umgebung seinen Urlaub zu erleben.

Kleine Häuser mit schönen Aussenfassaden aus Naturstein schmiegen sich eng zusammen und bilden ein historisches Gesamtbild. Schade, dass man diese Häuser meist nur von vorne sieht, denn in den hinteren Bereichen würden sich dem Betrachter kleine Einode erschließen. Wie in fast jedem noch so kleinen Ort auf der Insel gibt es natürlich auch hier eine Kirche. Diese ist dem heiligen Bartolome geweiht.

 
  Seit dem 01.04.2012 waren bereits 512164 Besucher auf unserer Mallorca-Seite