Mallorca alles inklusive
  Son Macia
 

Son Maciá 


Größere Kartenansicht


   
© Mallorca-alles-inklusive

Es ist Mittag, Punkt 12 Uhr. High noon. Der Ort liegt verschlafen und still vor mir. Erbarmungslos sendet die Sonne ihre Strahlen auf die ausgedorrte Erde. Selbst der Wind scheint eingeschlafen zu sein. Kein Grashalm, kein Blatt bewegt sich. Selbst der örtliche Haus- und Hofhund hat sich in seine Behausung zurück gezogen. Eine unwahrscheinliche Stille hat sich über den Ort breit gemacht an diesem Tag. Was ist hier los, frage ich mich.

  
© Mallorca-alles-inklusive

Natürlich ist mir bekannt, dass die meisten Einwohner eines so kleinen Ortes ihre Ruhe haben wollen, aber soooo still...? Ein wenig wundert es mich schon.

Wie sagte der "Kaiser Franz" einmal: Schaun mer mal. Und das habe ich getan. Einen Parkplatz zu finden so dachte ich, sollte kein Problem sein. Aber fast überall waren bunte Bänder gespannt und erst bei genauerem hinsehen las ich die Botschaft der Policia aus Manacor. "Nicht parken, Patronatsfest ab 17 Uhr". Das war also die Lösung des Rätsels. Die meisten Einwohner des Ortes (es sind immerhin etwa 900) bereiten sich wohl auf die heutige Fiesta vor.

   
© Mallorca-alles-inklusive

Auf der hübschen kleinen Placa an der Kirche "Parroquia El sagrat cor de Jesus" sah ich dann doch einige Einheimische, die es sich in den Stühlen der umliegenden Cafeterias bequem gemacht haben. Ein harmonische Bild für mich und meine Kamera. 

Bereits auf der Fahrt zum Ort besuchte ich ein kleines und abgelegenes Hotel. Durch Zufall fand ich das Hinweisschild des Hotels Son Mola Vell. Warum sich nicht ein paar Minuten Zeit nehmen und einmal schauen ob dieser Beherbergungsbetrieb nicht auch etwas für mich und meine LAG sein könnte. Gesagt, getan.


   
  
 
© Mallorca-alles-inklusive

Einige 100 Meter weiter fand ich einen kleinen Parkplatz der zu dem idyllischen Anwesen vom Hotel gehört. Die Rezeption war zwar nicht besetzt (warum denn auch, so kurz vor Mittag), aber ich fand schnell ein ausgelegtes Prospekt und nebenher auch noch ein paar sehr schöne Fotomotive. Ob diese Hotel allerdings auch für den Leser meiner Seite in Frage kommen könnte, überlasse ich natürlich ihm selbst. Sehen Sie sich die Bilder an machen Sie sich Ihre eigenen Gedanken.

Impressionen aus Son Macia
   
    

Dem Leser, der noch nicht weiß wo Son Macia liegt, sei folgendes gesagt: Der Ort liegt im Osten der Insel. Etwa genau auf der Hälfte zwischen Manacor und Felanitx. Wenn Sie zu schnell fahren kann es sein, dass Sie die Abzweigung gar nicht erst finden. Ein Besuch lohnt sich aber auch nur bedingt. Hier urlaubt nur der Inselbesucher, der absolute Ruhe benötigt. Zwar ist alles da was zum täglichen Leben gehört, vom Supermercado bis zur Bank, über einige Cafeterias bis hin zur Kirche, nichts fehlt. Ein Hotel im Zentrum des Ortes gibt es aber nicht.


 
  Seit dem 01.04.2012 waren bereits 511972 Besucher auf unserer Mallorca-Seite