Mallorca alles inklusive
  Talayot Capocorb Vell
 

"Capocorb Vell" ist eine der wichtigsten und grössten prähistorischen Siedlungen Mallorcas. Davon sind noch fünf "Talaiots" (zwei viereckige und 3 runde) und 28 Behausungen vorhanden. Die Siedlung dehnte sich viel weiter nach Nordosten (ins mallorquinische "Gregal") aus und wurde von den beiden Archäologen, L.Ch. Watelin aus Frankreich und Albert Mayr aus Deutschland erforscht.

Die ersten wissenschaftlichen Ausgrabungen wurden jedoch in der Zeit von 1910 bis 1920 vom bekannten Archäologen Josep Colominas Roca durchgeführt, dem - dank des Mäzenatentums eines anderen berühmten Prähistorikers, Luis Pericot, Stolz der Spanischen Archäologie - in derselhen Siedlung ein Monolith zur Erinnerung errichtet wurde. Josep Colominas konnte die Siedlung auf Kosten des "Institut d'Estudis Catalans" ausgraben und erforschen.


 
 
                      
                      
 
 
 
 

© Mallorca-alles-inklusive

 
 
  Seit dem 01.04.2012 waren bereits 512165 Besucher auf unserer Mallorca-Seite